Als Stadt mit über 2000 Jahren Geschichte ist es kein Wunder, dass Lyon eine Vielzahl von Geheimnissen birgt. Ob Du hier lebst, dein Auslandssemester in Lyon verbringst oder beruflich nach Lyon ziehst. Frankreichs zweitgrößte Stadt hat vieles zu bieten und wird oftmals unterschätzt!

Fakt Nr 1: Überraschungsfakt

Lyon und Dubai sind beste Freunde! Nachdem sich ein Unternehmer aus den Emiraten im Jahr 2007 in Lyon verliebt hatte, entschloss er sich Lyon-Dubai City in Dubai zu bauen. Und alleine der Name Lyon-Dubai City impliziert bereits, dass die romantische Lovestory, eine dunkle Seite verbirgt: Der Plan des Unternehmers ist fraglich. Es gilt einige der berühmtesten Attraktionen von Lyon zu replizieren, bis hin zu Statuen, Restaurants und Kirchen …

Fakt Nr. 2: Der Kunstaffine Fakt

Was hat Lyon mit New York gemeinsam? Beide Städte werden von Monumenten desselben Bildhauers geprägt.

Frédéric Auguste Bartholdi, der die Freiheitsstatue schuf, entwarf auch die Fontaine Bartholdi, die in Lyons Place des Terreaux zu finden ist.

Geheim-Tipp: Besuche den 21 Tonnen schweren Springbrunnen im Winter. Das Wasser, dass die charakteristischen Pferdefiguren umgibt, gefriert dann und es entsteht der einzigartige Eindruck, dass die Pferde in einer anderen Zeit gefangen sind.

Fakt Nr. 3: Der Insider-Fakt

Die Traboules (versteckte Fußgängerwege) die hauptsächlich in Vieux Lyon und Croix Rousse gefunden werden können, sind versteckte Passagen, die viele Geheimnisse verbergen. Es sollen 400 Traboules zwischen verschiedenen Gebäuden verborgen sein - wie viele kannst du während deines Aufenthalts entdecken?

Traboules wurden im 4. Jahrhundert entwickelt und von Einheimischen, Seidenwebern und von der französischen Widerstandsbewegung genutzt, um sich vor der Gestapo zu versteckten. Wenn diese Tunnel nie existiert hätten - wäre Lyon eine vollständig besetzte Stadt geworden?

Die App Traboules par Lyon Tourisme et Congrès hilft dir dabei die versteckten Traboules zu finden.

4. Fakt: Kino- und Filmliebhaber Fakt

Wusstest du, dass Lzon der Geburtsort des Kinos ist? Die Brüder Lumière entwickelten 1895 den ersten Film, und ohne sie wäre die Filmindustrie nicht das was sie heute ist. Besuche das Institut Lumière in Montplaisir, um mehr über diese bemerkenswerten Brüder zu erfahren, die die Leinwand in unser Leben gebracht haben.

Lyon-Institut-Lumi-re-in-Montplaisir

5. Fakt: Fakt für Shopping-Addicts

Du liebst es shoppen zu gehen? Dann bist du in Lyon genau richtig!
In Lyon gibt es eine Vielzahl von Magasins die für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas bieten. Außerdem ist das Lyon Part-Dieu mit 110.000 Quadratmetern das größte innerstädtische Einkaufszentrum Europas :)

6. Fakt: Foodie-Fakt

Kein Wunder, dass Lyon bei hungrigen Touristen beliebt ist, schließlich ist es die gastronomische Hauptstadt Frankreichs. Derzeit sind 14 Restaurants mit mindestens einem Michelin-Stern und 22 der besten Restaurants Frankreichs in Lyon beheimatet.

Lyon ist auf Bouchon Mahlzeiten spezialisiert - Bouchons sind typische lyonesische Spezialitäten wie beispielsweise Salat Lyonesse, Enten-Pate oder eine französische Art von Schweinebraten.

7. Fakt: Ein Fakt für Sportbegeisterte

Der beste Weg, sich in Lyon fortzubewegen ist auf zwei Rädern - also typisch französisch. In Lyon wurde der Fahrradverleih erfunden und ist hier besonders günstig. Für nur 15 € pro Jahr hast du unbegrenzten Zugang zu einem Vélo wann immer du willst.

lyon-velo-verleih

8. Fakt: Der Fakt für BWL’er :)

Lyon ist nicht nur für Croissants, Radtouren und unvergleichliche Ausblicke bekannt. Die französische Metropole ist auch ein wichtiger Wirtschafts-Player. Schließlich haben hier sowohl Euronews als auch Interpol ihren Sitz. Das prägt auch die Art von “Touristen”, denn 60% der Besucher sind nicht aus privaten sondern geschäftlichen Motiven in der Stadt.

Egal aus welchem Grund, du Lyon besuchst. Für einen Aufenthalt ab mindestens einem Monat, bietet dir Spotahome eine Vielzahl von Apartments und WG-Zimmern.