Prag hat vieles, was das Reiseherz begehrt. Zum Beispiel die Karlsbrücke mit Panoramablick, die Prager Burg, das Kloster Strahov oder den Zoo Prag. Um nur ein paar Sehenswürdigkeiten zu nennen.

Prague

Natürlich erwarten dich hier außerdem malerische Gassen, eine ausgeprägte Pub-Kultur und das traditionelle Drehgebäck Trdelník. Das weißt du sicher alles schon. Dich interessiert viel mehr, was abseits von ausgetretenen Pfaden in Prag passiert? Anstatt von üblichen Touristenmagneten, möchtest du mehr über alternative Viertel in Prag erfahren? Wir haben uns auf die Suche nach den Szenespots der Kulturmetropole gemacht:

Holešovice

Holesovice-Prag

Dieser Stadtteil in Prag 7 hat sich in den letzten Jahren vom Arbeiterviertel zum hippen Treffpunkt für die Kreativszene entwickelt. Laut Radio Praha kann Holešovice es sogar mit Szenevierteln in Wien oder Amsterdam aufnehmen.

Wenn du in Holešovice bist, solltest du auch den Letná Park besuchen. Dieser bietet einen tollen Panoramablick auf die Stadt.

Am Abend kannst du in Holešovice außerdem in die tschechische Technoszene eintauchen. Zum Beispiel im 36 Underground, wo ein Bier 35 Kronen kostet. Hier schallt der Bass unter dem Kellergewölbe empor, während die Menge dem Morgen entgegen tanzt.

Vinohrady

Vinohrady-Prag

In Vinohrady erwartet dich das begehrte Bohème Café mit leckerem Kaffe und tollen Kuchen.

Außerdem kannst du von diesem Stadtteil aus die Aussicht vom Weinberg auf die Prager Altstadt genießen.

Vinohrady liegt im Osten der Stadt, in der Nähe des Hauptbahnhofs. Hier wohnen vor allem junge Leute und Studenten. Hier kann man verhältnismäßig günstig leben.

Vršovice

Vrsovice-Prag

Das alte Hipsterviertel! In Vršovice treffen sich Künstler und Intellektuelle. Der Stadtteil ist ein kultureller Hotspot, um die Straße Krymská herum pulsiert das Leben. Gute Anlaufstellen sind das Café Sladkovský und das Café v Lese.

Der Gründer Ondřej sorgt hier jeden Tag mit live Musik und wechselnden Genres für Bewegung. Von Folk über Indie bis zu elektronischer Musik - hier ist für jeden etwas dabei.

In der Umgebung gibt es zudem viele weitere Lokale wie das vegetarische Roh-Kost-Restaurant Plevel. Im ehemaligen Kino Pilot kann man außerdem Party machen.

Etwas ruhiger geht es auf Floh- und Bauernmärkten zu, die du in Vršovice ebenfalls findest.

Zizkov

Prag-alternative-Viertel

In Zizkov bekommst du, wie es sich für jeden hippen Stadtteil gehört, Avocadobrot zum Frühstück. Zum Beispiel im angesagten Coffee Room. Hier kannst du außerdem tollen Kaffee trinken und dazu Bananenbrot mit hausgemachter Erdnuss-Creme essen.

Zizkov gilt zudem als lebhafter Stadtteil, der ein aktives Nachtleben vorweisen kann. Gepriesen wird hier das heitere Leben in eingesessenen Kneipen. Aufgrund der vergleichsweise billigen Mieten und der Nähe zum Zentrum hat sich Žižkov zu einem Zentrum der Prager Künstler- und Kneipenszene entwickelt.

Wenn du weniger Lust auf Bier hast, bekommst du tolle Cocktails in der Bar Bukowski. Diese liegt ca. 15 Minuten von der U-Bahn Station Jiriho z Podebradi entfernt. Hier kannst du zwischen sämtlichen Cocktails wählen, von Mojito über Tequila Sunrise bis hin zu White Russian.

Suchst du noch eine Wohnung in Prag? Spotahome hat zahlreiche Wohnungen und Zimmer im Angebot.

Du brauchst ein paar Inspitrationen? Du kannst uns ab jetzt auch auf Instagram unter spotahome_de folgen :)!