Rom ist bekannt für kulinarische Spezialitäten: ob Pasta, Pizza, Panini, Gelato…die Auswahl ist groß! Von Generation zu Generation werden die Spezialitäten anhand Omas Rezepten auf die gleiche Art und Weise hergestellt und genießen deshalb weltweite Bekannt-und Beliebtheit. Viele Gerichte bestehen aus wenigen Zutaten, die kreativ zusammengestellt werden und sehr schmackhaft sind!
Man hat also die Qual der Wahl, aber: welche Gerichte in welchen Restaurants lohnen sich wirklich, vor allem wenn man nur eine begrenzte Zeit in Rom zur Verfügung hat?
Nachfolgend stellen wir 5 Gerichte und Restaurants vor, die ein absolutes Muss bei deinem nächsten Rom Aufenthalt sind.

1. Pasta alla Carbonara bei Da Danilo

Die-5-besten-Gerichte-in-Rom_Pasta-alla-Carbonara

Carbonara ist eines der Gerichte in Rom, die man auf keinen Fall auslassen sollte. Bei der großen Anzahl an Restaurants fällt die Auswahl natürlich schwer: eine gute Adresse ist das Da Danilo - unglaublicher Geschmack mit Wow Effekt, an den man sich noch lange nach der Rom Reise erinnert! Allein für die Carbonara im Da Danilo lohnt es sich wieder nach Rom zu kommen!

Adresse: Via Petrarca, 13, 00185 Roma RM

2. Carciofo alla Giudea bei Nonna Betta

Die-5-besten-Gerichte-in-Rom_Carciofo-alla-Giudea

Das Nonna Betta ist ein römisch-jüdisches Restaurant, dass einen in die jüdische Vergangenheit Roms zurückversetzt. Traditionelle Rezepte werden an nachfolgende Generationen weitergegeben. Das Motto des traditionellen jüdischen Gerichts Carciofo alla Guidea ist vielversprechend: Das Leben ist zu kurz, um die falsche jüdische Artischocke zu essen. Gemäß diesem Motto sollte man also nicht länger warten und die Carciofo alla Guidea in vollen Zügen genießen!

ADRESSE: Via del Portico d’Ottavia, 16 – Roma

3. Cacio & Pepe bei Cacio & Pepe

Die-5-besten-Gerichte-in-Rom_Cacio---Pepe

Ein sehr einfaches, wenn auch sehr leckeres Gericht ist das Cacio & Pepe: es besteht aus Pecorino Romanokäse und frischem schwarzem Pfeffer, welche auf Bucatini oder Spaghetti gestreut werden. Etwas Kochwasser hinzugeben und fertig ist das authentische Gericht aus Römerzeiten!
Geheimtipp: Probier es aus bei Cacio & Pepe, ein Restaurant, das vor allem bei Einheimischen sehr beliebt ist

ADRESSE: Via Giuseppe Avezzana, 11, 00195 Roma

4. Panino al Forno Campo de' Fiori

Die-5-besten-Gerichte-in-Rom_Panino-al-Forno

Diese belebte Bäckerei auf der Campo de' Fiori hat eine sehr große Auswahl an frischen Panini und ofenfrischen Pizzastücken (Pizza al Taglio). Sehr empfehlenswert ist die Pizza Bianca (Pizza ohne Tomatensauce mit Olivenöl, Rosmarin und Salz) sowie die Focaccia mit Parmaschinken und Mozzarella.

Adresse: Vicolo del Gallo, 14, 00186 Roma

5. Gelato bei Gelateria San Crispino

Die-5-besten-Gerichte-in-Rom_Gelato

Lust auf etwas Süßes? Dann solltest du auf keinen Fall das Gelato im San Crispino verpassen! Das Eis wird traditionell mit natürlichen und organischen Zutaten hergestellt und es wird sehr viel Wert auf den echten Gelatogeschmack gelegt. Aus diesem Grund sucht man hier vergebens nach Waffeln.

Adresse: Piazza della Maddalena, 3, Roma, 00186.

Fazit

Es gibt in Rom eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen! Die oben genannten Gerichte und Restaurants sind nur ein Schnappschuss des gastronomischen Angebots in Rom. Hast du ein Lieblingslokal in Rom oder eine Spezialität, die man unbedingt probiert haben muss? Dann freuen wir uns über deine Kommentare!

Wenn du mehr über Rom und Italien erfahren möchtest und mit dem Gedanken spielst länger vor Ort zu bleiben, solltest du die folgenden Links anschauen:

Suchst du noch eine Wohnung im Ausland? Schau bei Spotahome vorbei, wo du schnell und unkompliziert möblierte Appartements und Zimmer mieten kannst.