Wenn du längere Zeit in Madrid verbringst und die Stadt schon kennen gelernt hast, geht es jetzt daran, die Umgebung zu erkunden. Unsere Madrid Ausflugsziele bieten eine großartige Abwechslung, wenn du einmal raus aus der Stadt willst. Dich erwarten wunderschöne Landschaften und kulinarische Köstlichkeiten nicht weit von Madrid entfernt.

Toledo: eine der schönsten Städte Spaniens

Toledo ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Immerhin lebten hier über Jahrhunderte hinweg Christen, Muslime und Juden zusammen. Das macht sich auch im Stadtbild bemerkbar. Wenn du durch Toledo spazierst, kannst du hier zahlreiche Kirchen, Paläste, Synagogen und Moscheen entdecken. Das historische Städtchen mit seinen rund 80.000 Einwohnern liegt etwa 65 km südwestlich von Madrid und dessen Altstadt wurde sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Die Hauptstadt der Region Kastilien-La Mancha gilt als eine der schönsten Städte Spaniens und liegt malerisch auf einem Hügel am Fluss Tajo. Die gotische Kathedrale und das Kloster San Juan de los Reyes sind einen Besuch wert. Ein weiteres Highlight ist der Círculo de Arte (Plaza San Vicente 2). Hier findest du Ausstellungshalle, Kneipe und Konzertbühne in der ehemaligen Kirche San Vicente.

Erreichbarkeit: Toledo ist mit dem Schnellzug von Madrid in nur etwa einer halben Stunde zu erreichen.

Madrid-Ausflugsziele_Toledo

Madrid Ausflugsziel mit Geschmack: Chinchón

Rund 40 km südöstlich von Madrid befindet sich – mit weniger als 5.000 Einwohnern – das kleine aber feine Chinchón. Ein optimales Ziel für deinen Ausflug von Madrid, wenn du auf einem der schönsten Dorfplätze Spaniens die Mittagssonne genießen willst. Neben den Restaurants auf den Balkonen der Plaza Mayor findest du in Chinchón zahlreiche urige Bodegas, die leckeres Spanferkel und saftige Lammkeulen servieren. Der große Plaza Mayor selbst, ist umringt von weiß getünchten dreistöckigen Häusern aus dem 15.-17. Jahrhundert mit roten Dächern – Ein idyllisches Bild für dich und deine Follower. Chinchón ist auch für den regionalen Anisschnaps bekannt. Wer auf den starken Alkohol lieber verzichtet, probiert am besten die Aniskekse aus einer der kleinen Bäckereien.

Erreichbarkeit: Mit der Buslinie 337 Madrid-Chinchón-Valdelaguna vom Plaza Conde Casal ist Chinchón in etwa einer Stunde erreichbar.

Madrid-Ausflugsziele_Chinchon

Märchenhaft: Sommerschloss und Park Aranjuez

Einen Ausflug ins Grüne machst du, wenn du das Sommerschloss und den zugehörigen Park von Philipp II. besuchst. Keine 50 km von Madrid entfernt, ist das Schloss Aranjuez am Ufer des Tajo gelegen und eine hübsche Kulisse, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Eine geführte Tour durch das Schloss kostet 6 Euro, die Besichtigung ohne Guide kostet 4,50 Euro. Der Eintritt zum Park, dem Jardín de la Isla, ist kostenlos.

Erreichbarkeit: Anfahrt mit der Bahn (Linie C3, vom Bahnhof Atocha) oder mit dem Bus von der Estación Sur de Autobuses.

Madrid-Ausflugsziele_Schloss-Aranjuez-1

Klosterpalast El Escorial

El Escorial ist ein weiterer Palast aus der Ära Philipp II. Das UNESCO Weltkulturerbe ist einer der berühmtesten Paläste Europas und liegt auf rund 1000 Metern Seehöhe am Fuß der Sierra de Guadarrama in San Lorenzo. Neben dem imposanten Bauwerk aus Granit erwartet dich darin auch eine beeindruckende Ausstellung mit Werken von bekannten Künstlern, wie Tizian, Tintoretto, Rubens oder van Dyck. San Lorenzo ist außerdem ein nettes Städtchen. Es zahlt sich aus, seine kleinen Gassen und Bodegas zu erkunden. Der Klosterpalast ist etwa 40 km nordwestlich von Madrid gelegen und auf jeden Fall ein beliebtes Ausflugsziel von Madrid.

Erreichbarkeit: mit der Bahn (Linie C8, vom Bahnhof Atocha) oder mit den Bussen 661 bzw. 664 vom Busbahnhof bei der Metrostation Moncloa.

Madrid-Ausflugsziele_El-Escorial

Segovia

Etwa 90 km nordwestlich von Madrid befindet sich die Stadt mit ihren rund 50.000 Einwohnern auf einer 1000 Meter hohen Felszunge. Segovia hat eine historische Altstadt mit einer Burganlage zu bieten und außerdem ein reiches kulinarisches Angebot. In den traditionellen Bodegas bekommst du Lamm und Spanferkel ganz nach kastilischer Art. Das am besten erhaltene Aquädukt aus römischer Zeit, eine beeindruckende gotische Kathedrale und die Burg sind Highlights beim Sightseeing in Segovia.

Erreichbarkeit: Segovia erreichst du mit der Bahn ab Madrid Charmatin innerhalb von rund zwei Stunden.

Madrid-Ausflugsziele_Segovia

Das könnte dich auch interessieren:

Insider-Tipps Madrid: 5 kostenlose Hotspots, die du sehen solltest
Geheimtipp für Abenteurer: Wandern in Madrid
Unsere 5 Lieblingscafés in Madrid
4 Tipps, um mit dem Wetter in Madrid klarzukommen
Madrid vs. Barcelona – El Clásico

Suchst du noch eine Unterkunft in Madrid oder Umgebung? Spotahome hat ein großes Angebot an möblierten Appartements und Zimmern in mehr als 30 Städten weltweit.

Besuche Spotahome auch auf Facebook, Twitter & Instagram!

Kannst du weitere Madrid Ausflugsziele empfehlen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar.