AnfangBerlinWohnungen zu mietenStudentenwohnung mieten Berlin

Studentenwohnung mieten in Berlin

Nutzen Sie Europas führende Online-Plattform für mittelfristige Vermietung

Suchen unter Ergebnissen

Die beliebtesten Wohnungen für Studenten in Berlin mieten

Finde die besten Studentenwohnungen in Berlin

Als Student in Berlin zu leben ist ein Traum. Die Atmosphäre hier ist aufregend, abwechslungsreich und voller Spaß, denn es gibt einfach so viele spannende Dinge zu tun und aufregende Orte zu besuchen. Auch wenn du weniger extrovertiert bist und dich lieber zurückziehst und die Ruhe genießt, wirst auch du Berlin lieben. Denn es gibt viele Orte, an denen man sich entspannen kann. Parks, Museen, Cafés, Bibliotheken... die Liste ist endlos.

Ein weiterer Grund, nach Berlin zum Studieren zu kommen, sind die unbegrenzten Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen. Als wichtiges Bildungszentrum in Deutschland zieht Berlin jedes Jahr Hunderttausende Studierende aus den verschiedensten Ländern an. Jeder, der Lust darauf hat, findet hier schnell Freunde. Das Beste am Leben und Studieren in Berlin ist, dass die Lebenshaltungskosten in dieser Stadt niedrig sind und du schöne Studentenwohnungen zu günstigen Preisen finden kannst.

Warum leben Studenten in Berlin?

Das Leben in Berlin bietet so viele Vorteile, weshalb du in dieser alten Stadt auch viele Studenten findest. Zunächst einmal hat Berlin eine Menge Freizeitaktivitäten zu bieten, bei denen man neue Kontakte knüpfen kann. Außerdem gibt es in Berlin viele Kinos, Museen, Parks, Clubs und tolle Orte, die die Stadt zu einem Paradies für unternehmungslustige Studierende machen. Ein weiterer Grund, in Berlin zu leben, ist die gute Ausbildung. Wer in Berlin studiert, ist seinen Kommilitonen einen Schritt voraus und hat bei der Jobsuche die Nase vorn. Außerdem wird an den meisten Universitäten in Berlin auf Englisch unterrichtet, so dass du dir die Mühe sparen kannst, Deutsch zu lernen.

Außerdem sind die Lebenshaltungskosten in Berlin sehr niedrig, was für Studierende attraktiv ist. Im Vergleich zu anderen europäischen Städten ist Berlin eine der günstigsten Städte zum Leben und eine Studentenwohnung ist hier meist erschwinglich. Ein geräumiges Zimmer in einer Wohngemeinschaft kannst du in Berlin zum Beispiel schon für 300€/Monat mieten.

Ist Berlin für Studenten günstig?

Die lange und kurze Antwort lautet: Ja. Wie bereits erwähnt, ist Berlin eine der günstigsten Städte zum Leben in Europa. Aber wie viel kostet das Leben in Berlin genau? Das können wir nicht genau sagen, da es von vielen Faktoren abhängt. Wir geben dir aber einen groben Überblick über die Lebenshaltungskosten in Berlin. So kannst du besser einschätzen, wie viel du als Student in Berlin ausgeben wirst.

Eine Mahlzeit - 10 €

Eine Flasche Cola/Pepsi - 2,5 €

Eine Flasche Wasser - 1,95 €

1 Liter Milch - 1 €

Fahrkarte für einen Monat - 90 €

Ein Monat Internetanschluss - 37 €

Mit diesen Zahlen solltest du eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie viel das Leben in Berlin im Durchschnitt kostet.

Ist es üblich, sich in Berlin eine Studentenwohnung zu teilen?

Wohngemeinschaften sind zweifellos die günstigste Wohnmöglichkeit in Berlin und anderen Städten der Welt. Das macht sie zu einer idealen Option für Studierende und alle, die ein kleines Budget haben.

Wohngemeinschaften sind unter Studierenden in Berlin weit verbreitet und du findest viele davon auf Spotahome. Im Gegensatz zu dem, was du vielleicht denkst, sind WGs super komfortabel, geräumig und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, damit du wie ein König/eine Königin leben kannst.

Wie viel kostet eine Studentenwohnung in Berlin?

Die Kosten für eine Studentenwohnung in Berlin sind sehr unterschiedlich und hängen vor allem von der Art der Wohnung und der Lage ab. Als Faustregel gilt: Je näher das Zentrum, desto teurer die Wohnung. Am günstigsten sind Wohngemeinschaften, diese kannst du schon ab 300 €/Monat bekommen. Allerdings hast du in einer Wohngemeinschaft weniger Privatsphäre.

Wenn du viel Wert auf deine Privatsphäre legst und trotzdem Geld sparen willst, solltest du dich für ein Studio-Apartment oder ein Studentenwohnheim entscheiden. Studio-Apartments in Berlin bekommst du schon ab 595€/Monat und sie sind oft geräumig. Studentenwohnheime gibt es schon ab 630€/Monat.

Welche Rechnungen sind in der Miete einer Studentenwohnung in Berlin enthalten?

Die Nebenkosten, die in der Miete für eine Studentenwohnung enthalten sind, sind kaum festgelegt. Sie variieren von Unterkunft zu Unterkunft und hängen vor allem vom Vermieter ab.

In der Regel sind die Rechnungen für Strom, Wasser, Gas und WLAN in der Miete enthalten, aber nicht immer. Wir empfehlen dir, dich vor der Zahlung zu erkundigen, was in deiner Miete enthalten ist.

Wie finde ich eine Studentenwohnung in Berlin?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Studentenwohnung in Berlin zu finden. Du kannst zum Beispiel einen Makler beauftragen, aber das kostet viel Geld und Zeit.

Der beste Weg, eine Studentenwohnung zu finden, ist über eine Vermietungswebsite wie Spotahome. Wir haben unzählige Wohnungsangebote, die dir gefallen werden.

Informationen über unsere Unterkünfte in Berlin

🏠 Nº der Unterkünfte
1131 Wohnungen und Apartments zur Miete
💵 Mindestmiete pro Monat
ab 900 €
✔️ Verifizierte Immobilien
751 Wohnungen
💰 Ohne Kaution
228 Vermietungen
🐶 Haustiere erlaubt
314 Inmobilien
🎓 Ideal für Studenten
531 Unterkünfte
💖 Ideal für Paare
658 Unterkünfte
☀️ Mit Balkon/Terrasse
610 Wohnungen